GPF-Luksch: „Nein zu Gehaltskürzungen und Investitionsstopp bei A1!“

GPF-Luksch: „Nein zu Gehaltskürzungen und Investitionsstopp bei A1!“

Geld für die Menschen und die Zukunft Österreichs!

Wien (OTS) – „Gerade in der Krise, die noch nicht überwunden ist, brauchen die KollegInnen keine Gehaltskürzungen oder Angstmache erklärte der Vorsitzende des A1 Zentralbetriebsrates, Werner Luksch. „Die österreichische Volkswirtschaft braucht jetzt Menschen mit Kaufkraft, die die Realwirtschaft stützen“, sagte Luksch. Denn jetzt schlage erst die bisherige Gesundheitskrise auf die Realwirtschaft durch. ++++ Weiter in der APA Presseaussendung

 

Nach 45 Arbeitsjahren können ASVG-Versicherte nun abschlagsfrei in Pension gehen!

Nach 45 Arbeitsjahren können ASVG-Versicherte nun abschlagsfrei in Pension gehen!

Helmut Köstinger, Bundesvorsitzender der GPF – bezeichnet die Abstimmung im Parlament am 19. September zum abschlagsfreien Pensionsantritt nach 45 Arbeitsjahren für ASVG-Versicherte und Bauern als großartigen und historischen Erfolg für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, fordert jedoch eine Gleichstellung für Beamte. Read more

SPÖ-GewerkschafterInenn kämpfen Seite an Seite mit Pamela Rendi-Wagner

SPÖ-GewerkschafterInenn kämpfen Seite an Seite mit Pamela Rendi-Wagner

Mit einer Abrechnung an Türkis-Blau starteten die GewerkschafterInnen in der SPÖ (GewSPÖ) am 9. September 2019 in die heiße Phase ihres Wahlkampfs. Bundesgeschäftsführer Willi Mernyi heizte die Stimmung in der Veranstaltungshalle im Wiener Gasometer an. Gekommen waren rund 1.600 FunktionärInnen. Read more